Vorbericht: 1.FC Bruchsal 1899 e.V. – NSU Neckarsulmer Sportunion

Aktualisiert: Okt 5

Endlich ist es soweit, das Abenteuer Oberliga beginnt am kommenden Samstag für den 1.FC Bruchsal mit dem Spiel bei der Neckarsulmer Sport-Union.

Mit Spannung geht der Blick Richtung dem etwa 70 Kilometer entfernten Stadion im Sportzentrum Pichterich. Es stehen doch noch einige Fragezeichen hinter der Mannschaft, neben der bisherigen Ausfälle kamen ja am Sonntag beim Pokalspiel in Kirrlach noch weitere Verletzte dazu wo man bis jetzt noch nichts Genaues sagen kann wie es aussieht.

So muss und darf man gespannt sein, wie und mit welcher Mannschaft sich der 1.FCB zum Auftakt präsentieren wird. In der Vergangenheit gab es noch kein Aufeinandertreffen beider Clubs.

Der Gastgeber, die Neckarsulmer Sport-Union spielt seit der Saison 2016/17 ununterbrochen in der Oberliga und wurde durch die Fusion von der „Sportvereinigung Neckarsulm 1946 e.V.“ und der „Sportfreunde Neckarsulm e.V.“ am 01.01.2009 neu ins Leben gerufen.

Am letzten Wochenende ist die NSU im WFV-Pokal mit 2:5 nach Elfmeterschießen an dem Landesliga-Topfavoriten Sportfreunde Schwäbisch Hall gescheitert und kann sich nun ganz auf die Oberliga-Saison fokussieren.

Nach aktuellen Stand von heute wird das Spiel gegen den 1.FCB ohne Zuschauer stattfinden müssen, aber das letzte Wort ist da anscheinend noch nicht gesprochen. Sollte sich da noch was ändern, werden wir es zeitnah bekannt geben.

Hier noch paar Eckdaten über die NSU:

Name: Neckarsulmer Sport-Union e.V.

Vereinsfarben: Blau-Schwarz

Gegründet: 1. Januar 2009

Gründungsort: Neckarsulm

Vereinssitz: Binswanger Straße 37, 74172 Neckarsulm

Stadion: Stadion im Sportzentrum Pichterich

Homepage: nsu-sport.de

0 Ansichten
61_Sparkasse-213030252.png
2000px-SV_SparkassenVersicherung_logo.sv
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Instagram Icon