Trainingsauftakt der 1. Mannschaft



Bruchsal (nbb). Der Fußball-Oberligist 1. FC Bruchsal ist am Montag in die Vorbereitung zur neuen Saison gestartet. Trainer Mirko Schneider begrüßte im städtischen Stadion insgesamt 19 Feldspieler und drei Torhüter. Neu dabei waren die beiden Rechtsverteidiger David Stjepanovic (SV Waldhof Mannheim II) und Parker Pagna (Astoria Walldorf U19) sowie der frühere U19-Torhüter der TSG Hoffenheim, Lars Funk, der zuletzt in den USA studierte und im College-Fußball aktiv war. Mit Bogdan Tufa hat Schneider einen weiteren Co-Trainer an seiner Seite.

Drei gestandene Bruchsaler schnürten ihre Fußballschuhe nicht mehr: Erich Strobel, Stani Bergheim und Carsten Walther haben ihr Karriereende verkündet. „Das ist natürlich insbesondere menschlich ein Verlust“, bedauerte Schneider, der die Vorbereitungsfrist aufgrund der langen Pause von sechs auf acht Wochen verlängert hat. Sein sportlicher Leiter Benjamin Schäfer versucht derzeit, einige Baustellen im Kader zu schließen: „Wir sind mit einigen Spielern in intensiven Gesprächen. Wir hoffen, dass wir da vielleicht zum Ende der Woche mehr sagen können.“






345 Ansichten